Sommerferien

Zum Arbeiten und Einkochen ist es jetzt tatsächlich viel zu heiß, deshalb verabschieden wir uns in die Sommerpause. Am 25.8. sind wir wieder wie gewohnt für euch da.

In dringenden Fällen schreibt uns einfach eine Mail genusswerkstattwichernschule@gmail.com

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Christian von hol ab für die Patenschaft an einem Apfelbaum und Familie Gatzke für die vielen leckeren Kirschen.

Urlaub

In der Woche vom 20.6. bis 24.6.2022 machen wir Urlaub in Oberbayern. Danach haben wir so einige Überraschungen für euch……. Also, bis demnächst.

Team GenussWerkstatt

Mal sehen, ob es diesmal genauso schön wird wie 2019.

Leihhühner

Ja, ihr habt euch nicht verlesen. Wir haben Hühner geliehen und zwar mit allem, was dazu gehört: Futter, Zaun, Häuschen, Einstreu. Fünf zutrauliche Hennen waren dei Wochen lang bei uns auf dem Schulhof zuhause. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an die Hühnerbande in Sickte, die das ermöglicht hat.

Und das Fazit? Ziemlich einhellige Begeisterung.

Michelle: „Ich fand’s schön, weil man in den Pausen und Freistunden immer was zu tun hatte.“

Laura: „Das war mal eine Abwechslung.“

Mary: „Das war lustig, die Hühner haben sich direkt mit uns unterhalten.“

Amy: „Ich fand gut, dass die unsere Grünabfälle gefressen haben. Da musste nichts mehr in die grüne Tonne.“

Nancy: “ Eigentlich ganz cool. Hildegard hat den Unterricht mitgestaltet, wenn das Fenster offen war.“

Sam: “ Ich hab morgens immer geguckt, ob Eier da waren.“

Ben: „In der Pause war es nicht mehr langweilig.“

Bela: „Es war toll und ist unbedingt weiterzuempfehlen. Zum Ausprobieren, wenn man keine Erfahrungen mit Hühnern hat.“

Finja: „Super. Man konnte Hühner in echt erleben und etwas über sie lernen. Und aus der Hand haben sie auch gefressen.“

Marcel: “ Immer nett und freundlich. Das hätt ich gar nicht gedacht.“

Neuigkeiten

Seit dem 18.3.2022 dürfen wir kein Biosiegel mehr führen. Die Entscheidung, den Vertrag aufzukündigen, ist uns nicht leicht gefallen, aber wir mussten Kosten und Nutzen gegeneinander abwägen….. Die gute Nachricht: Für euch bleibt im Grunde alles beim Alten. Wir stellen unsere Produkte in der gewohnten Qualität her, das Schweinchen kommt nachwievor vom Biolandhof in Isenbüttel. Nur deklarieren dürfen wir die verwendeten Bioprodukte nicht mehr.

Apropos Schweinchen, wir haben vor kurzem frisch geschlachtet. Bis auf Jagdwurst ist wieder alles vorrätig.

Ostern? Ostern!

Falls ihr noch ein Ostergeschenk braucht, bekommt ihr am Donnerstag eine letzte Chance dazu:

Am 7.4.2022 ist unser Ladengeschäft von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

Bei uns findet ihr jede Menge nette, kleine, kulinarische Mitbringsel für’s Osterfest und als besonderes Extra die passende Deko aus der Kreativwerkstatt.

Orangen aus Spanien

Vielen Dank liebe Familie Felsch! Die Orangen von Ihrem Patenbaum sind ganz wunderbar und wurden von uns gleich zu Marmelade verarbeitet. Für alle, die Lust haben es einmal selbst zu probieren:

1. Von der Hälfte der Orangen die Schalen mit einem Sparschäler dünn abschälen

2. Die andere Hälfte komplett von der Schale und der weißen Haut befreien. Das ist gar nicht so einfach und erfordert volle Konzentration……

3. Alles klein schneiden, abwiegen und die gleiche Menge Zucker hinzufügen. Dann am besten über Nacht mit geschlossenem Deckel ziehen lassen. Am nächsten Tag gut zwei Stunden köcheln (Gelierprobe) und in Gläser füllen.

Man kann aber auch Orangencreme daraus zubereiten oder die Früchte einfach so genießen. Wir haben beides ausprobert und fanden es ……… mega lecker!

GenussWerkstatt spendet 500 € für die Ukraine

Lauter Friedenshände

Zuerst war da die Idee von Jeremy. Ob wir uns nicht die russische und die ukrainische Fahne ins Gesicht malen und dann einfach umarmen sollten. Als Zeichen für Frieden zwischen den Völkern.

Das fanden alle gut, aber ginge so etwas in Coronazeiten überhaupt? Leider nicht, deshalb hat Zeyenep einfach Hände bemalt. Mal in der einen, mal in der anderen Farbe und zweimal mit dem Friedenszeichen.

Damit unsere Unterstützung mehr als nur symbolisch ist, haben wir beschlossen, 500,00 € für die Menschen in der Ukraine zu spenden.

Hallo 2022!

Die Weihnachtsferien sind vorbei, Corona leider noch nicht. Deshalb haben wir weiterhin nur am Nachmittag geöffnet:

Montag bis Freitag, immer von 13.30 Uhr – 15.30 Uhr

Wie wär´s denn mal mit Brotbacken? Wir haben ganz wunderbare Backmischungen im Angebot!